LEITFADEN



MARIENHEIM

KINDERGARTEN POLLENFELD

So arbeiten wir:


Als katholische Kindergarten ist es uns wichtig:


-den Glauben für Kinder erlebbar zu machen (Feste im Jahreskreis, Gebete, Geschichten aus der Bibel…),

-den Kindern die christliche Nächstenliebe als Grundhaltung ihren Mitmenschen gegenüber zu vermitteln,

-die Kinder für die Natur– und Umwelterfahrungen (Schöpfung)sensibel zu machen.


Sage mir – und ich vergesse

Zeige mir – und ich erinnere

Lass es mich tun – und ich verstehe


In diesem Sinne ist uns eine ganzheitliche Förderung wichtig, deshalb arbeiten wir nach den Grundsätzen des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans: 

Kinder brauchen Raum und Zeit um sich gut entwickeln zu können. Wir bieten Kindern eine angenehme Atmosphäre, in der Sie Spaß und Freude am gemeinsamen Tun haben. Durch ihr Interesse am Entdecken und Erforschen erproben Kinder Ihre Fähigkeiten. Wir möchten Ihr Kind zur Selbständigkeit begleiten, fördern und ermutigen.

Bildungsangebote in unserer Einrichtung beinhalten:

  • Religiöse Erziehung
  • Gesundheitserziehung
  • Sozial- und Persönlichkeitserziehung
  • Kreativitätserziehung
  • Rhythmisch- musikalische Erziehung
  • Bewegungserziehung
  • Kognitive Erziehung
  • Natur- und Umwelterziehung
  • Schulvorbereitung

 

Zusätzliche Erfahrungsfelder für Ihr Kind:

  • Montag: „Traumstunde“ und „Flöte für Vorschulkinder“
  • Dienstag: „Sprachtraining: Deutsch!!“
  • Mittwoch: „Riesennachmittag“ (Vorschulerziehung) und "Kreative Kunst"
  • Freitag: „Bewegung macht Spaß“

Unser Motto


Sage mir – und ich vergesse

Zeige mir – und ich erinnere

Lass es mich tun – und ich verstehe

+1

„Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.“


Das war nicht dein Tag? Nicht deine Woche? Vielleicht nicht einmal dein Jahr? Was solls. Das passiert uns allen mal. Die Vergangenheit ist vorbei. Hör auf damit zu hadern und konzentrier dich auf die Zeit, die vor dir liegt.

Copyright © All Rights Reserved